Kategorien
Bildergalerien 2022

Bilder Altweiberfastnacht 2022

Kategorien
Aktuell Presse

Spendenübergabe – Gießkannen und KMV

Obwohl dieser Tage alles anders ist, ist eines dennoch gleich geblieben!
Wir haben wieder Spenden gesammelt und konnten diese
nun übergeben. Es wurde zwar nicht wie gewöhnlich am Altweiberdonnerstag persönlich auf den Straßen und in den Geschäften gesammelt , alternativ hierzu aber durch unsere Sammelbüxen, die von November – Februar an verschiedenen Stellen aufgestellt waren. Hier geht unser Dank an alle Gewerbetreibende, die diese Aktion unterstützt haben!
Natürlich möchten wir uns auch bei allen bedanken, die tatkräftigt gespendet und unser Bixe gefüllt haben. Hierdurch kam wesentlich mehr Geld zusammen, als wir uns gedacht und erhofft hatten! Am 02.06.2021 haben wir nun 50 Gießkannen an den Friedhof der Stadt Osthofen übergeben sowie einen Betrag von 400,00 € an den KMV spenden können.

Letzterer hat in der jüngsten Vergangenheit zu Spenden aufgerufen, da einiges an Reparaturen für das Vereinsheim auf dem Plan steht. Wir denken, das Geld ist hier gut aufgehoben und wir wissen, dass auch wir hier jederzeit Hilfe bekommen, wenn sie benötigt wird. So stolz wir auch auf die rege Beteiligung durch unsere Aktion sind, so hoffen wir doch, dass wir im nächsten Jahr wieder persönlich auf die Gass dürfen um Spenden sammeln zu können.
Vorausschauend hoffen wir, dass bereits am 11.11.2021 wieder wie gewohnt unseren Suppenverkauf um 11:11 Uhr stattfinden kann! Natürlich bleibt abzuwarten, wie sich die Situation bis dahin verhält. Hierrüber werden wir dann im Amtsblatt und den Sozialen Medien informieren. Besuchen Sie gerne unsere Homepage unter www.wingertshexen.de oder folgt uns bei Facebook oder Instagram.
#osthofenerwingertshexen #wingertshexenosthofen #wingertshexen #osthofen #wonnegau #rheinhessen #spendenaktion

Sina Vatter

Kategorien
Aktuell Presse

Weihnachtsfenster 2020 Wir haben gewonnen

Preisübergabe Weihnachtsfenster 2020
Preisübergabe Weihnachtsfenster 2020 an die Osthofener Wingertshexen durch Bürgermeister Thomas Goller          Bild: Mirco Metzler / Die Knipser

WIR HABEN GEWONNEN!!!

Völlig überrascht, zufrieden, begeistert aber vor allem voller Stolz haben die Phantasiehex und die Kartoffelhex am vergangenen Donnerstag den Preis für den 1. Platz bei den Osthofener Weihnachtsfenster von Bürgermeister Thomas Goller entgegengenommen. Wir freuen uns schon darauf, den Gutschein im weißen Ross einlösen zu dürfen, wenn sich die pandemiebedingte Situation endlich wieder entspannt hat. Wir danken an dieser Stelle nochmal Herrn Köhler von der Uniflott Reinigung, dass wir dessen Schaufenster für unser Vorhaben nutzen durften! Natürlich danken wir auch allen, die für uns abgestimmt und uns durchweg positive Rückmeldung gegeben haben! Das bestärkt uns darin, auch beim nächsten Mal wieder dabei zu sein. Gerade in der aktuell nicht wirklich vorhandenen 5. Jahreszeit, wo wir doch so gerne unser Unwesen treiben und nun nicht können, hat uns dies ein lächeln ins Gesicht gezaubert. Leider können wir an Altweiberdonnerstag nicht durch die Straßen ziehen und Spenden sammeln, was uns zutiefst betrübt. Aus diesem Grund haben wir bereits am 11.11.2020 unsere Sammelbüxen in den Osthofener Geschäften verteilt und würden uns freuen, wenn wir auch hier wieder mit einer Spende unterstützt werden! Die Büxen werden am Fastnachtsdienstag wieder eingesammelt. Wir möchten damit gerne wieder Gutes tun und hoffen auf rege Spendenbereitschaft. Eine direkte Spende ist natürlich ebenfalls möglich und kann durch Überweisung oder Paypal erfolgen. Sprechen Sie uns einfach an! Jeder Euro zählt.

Bericht Sina Beckerbauer

Kategorien
Aktuell Presse

Weihnachts- fenster der Wingertshexen

Hexen schmücken das Weihnachtsfenster 2020

Dank einer tollen Aktion der Infothek Osthofen, konnten wir in unserer Hexenwerkstatt fleißig sein! Wir haben uns passend zu Weihnachten, aber auch passend zu uns das Lebkuchen-/Hexenhaus ausgesucht und gestaltet.
Zu bewundern ist das Häuschen im Schaufenster der Uniflott-Reinigung in der Friedrich-Ebert-Straße in Osthofen.

Wir finden das Ergebnis kann sich sehen lassen und würden uns freuen, wenn ihr für uns abstimmt.

Weitere Information zu den Weihnachtsfenstern Osthofen finden Sie unter WeinArtLand Wonnegau oder der Webseite der Stadt Osthofen